Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg nutzt für die Verwaltung seiner digitalen Bilder das Asset-Managementsystem Cumulus. In Cumulus werden dazu redundant zu imdas pro Metadaten verwaltet und es ist ein Desiderat diese syncron zu halten. Dafür wurden über die ExpoDB Exportmechanismen eingerichtet, die die regelmäßige Aktualisierung von Cumulus ermöglichen. Auch der Rückweg von Cumulus nach imdas pro wird derzeit implementiert.

Für den Datenaustausch von imdas pro mit Cumulus ist nur ein schmales Datenformat erforderlich. Jedes Wochenende werden damit alle Daten für Cumulus per SFTP bereitgestellt, jeden Tag lediglich ein Inkrement anhand des Datums der letzten Änderung in der Ocjekttabelle von imdas pro. Die Daten werden automatisiert abgeholt und in Cumulus importiert.

Für die umgekehrte Richtung werden ebenfals täglich Exporte aus Cumulus auf einen SFTP-Verzeichnis übertragen. Diese XML-Daten können automatisiert in ein CSV-Format konvertiert werden, um sie dann mit dem Standardverfahren in imdas pro über eine Importmaske nach imdas pro zu übertragen. Die Einrichtung dieses Verfahrens steht derzeit noch aus.

Datenschutz Impressum